Das Lions- ENTENRACE 2018 in Seekirchen für soziale Zwecke

tl_files/lionsbilder/Entenrace 2018/small IMG_1071.jpg
Am 27. Mai 2018 starten tausende Enten für den guten Zweck an der Fischach. Ein Ereignis, wie es Seekirchen noch nicht gesehen hat. Kleine gelbe Enten begeben sich auf der Fischach auf die Reise vom Stadthafen bis zum Gelände der Firma Doll und werden den Besitzern den Gewinn höchst wertvoller Preise ermöglichen. So stehen ein Original 2CV, ein e-Bike, Urlaubswochenenden und dutzende weitere wertvolle Preise zur Verfügung. Der Reingewinn dieser Aktivität geht in soziale Projekte in unserem Gebiet, vornehmlich jedoch zum Projekt „Rolling Home“, für Kinder und Jugendliche im Rollstuhl.

Die Startnummern für ihre Renn-Enten kann man bereits seit Anfang März über die Website www.entenrace.at online zum Stückpreis von € 5,- erwerben. Aber auch in ausgewählten Geschäften in Seekirchen – erkennbar an einer großen gelben Ente -, sowie im Stadtamt.

Am Sonntag, dem 27. Mai um 11.00 Uhr startet das Rennen. Ihre ins Rennen geschickten Enten werden zeitgleich mit allen anderen von der Brücke am Stadthafen in die Fischach gekippt. Der Zieleinlauf, rund 500 m flussabwärts, wird von einem Notar überwacht und die durchnummerierten Enten entsprechend ihrer sportlichen Leistung gereiht.

Im Gelände des Zieleinlaufs werden verschiedene Attraktionen und Verpflegungsstationen für einen gelungenen Familienevent (Hüpfburg für Kinder und vieles mehr) bereit stehen.

Das ENTENRACE findet bei jedem Wetter statt. Die Anwesenheit der Trainer und Besitzer der Renn-Enten ist wünschenswert, jedoch nicht Pflicht. Die Gewinner werden verständigt.